Der Sauberkraut Passat - Die Entstehung

'Quelle: Sourkrauts Blog* fast 1 Jahr arbeiten wir daran unseren Kunden auch im Fahrzeugpflegebereich ein Produkt anbieten zu können das zu 100% unseren Vorstellungen entspricht. Aus diesem Gedanken ist das Produkt „Sauberkraut“ entstanden. Über unsere sozialen Netzwerkkanäle lassen wir Euch 1:1 an der Entwicklung, bis hin zur nun baldigen Markteinführung teilhaben um zu zeigen wieviel Arbeit hinter diesem Projekt steckt.

Facebook: https://www.facebook.com/sauberkraut/ Instagram: https://www.instagram.com/sauberkraut/

Natürlich Bedarf jedes gute Produkt in dem Segment auch einem polarisierenden Showfahrzeug, das für ausreichend Werbung sorgt. Wir haben uns dabei für eine Zusammenarbeit mit Daniel Volkmerentschieden, welcher bereits seit einigen Jahren an einem VW Passat 3BG Limo Projekt schraubte und nun Lust hatte den Wagen noch einmal neu zu erfinden und etwas Verrücktes zu wagen.

Fotoquelle: https://www.facebook.com/jcphotogrphx/

Erklärtes Ziel war natürlich zum einen mit dem Projekt die Geschmäcker der Leute zu spalten und zum anderen etwas zu bauen an dem man einfach nicht vorbeischauen kann…egal ob es gefällt oder nicht. Eine Werbefahrzeug eben

Es begann damit einen Entwurf für eine Folierung zu planen. Die optischen Segmente waren bereits durch das Sauberkraut Firmenlogo vorgegeben und mussten nun auf das Fahrzeug adaptiert werden. Dafür haben wir uns der Hilfe von TTStudio & Folien-FX.de bedient, erfahrene Foliendesigner, welche unsere Ideen fantastisch und genau nach unseren Vorstellungen auf den Passat adaptierte.

So entstand folgende Vorlage…

Wir standen nun vor der Überlegung den Passat komplett zu folieren oder auf die Passat typischen, unteren schwarzen Plastik- Schwellerkanten zu verzichten. Aus Qualitätsgründen haben wir letztendlich die schwarzen Plastik Kanten original belassen. Hätte man sie foliert wäre eine Grundierung oder Lackierung im Vorfeld nötig gewesen, welche aber immer der Gefahr ausgesetzt gewesen wäre nicht zu halten, da es sich um sehr weiches Plastik handelt.

Um dem Wagen etwas aus der Menge herausstechen zu lassen wurden spezielle Schwellerverbreiterungen gebaut.